Hinweise zum Datenschutz

Der Kreis Gütersloh ist als Betreiber dieses Webseite verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Verbindung mit dem Landesdatenschutzgesetz (DSG NRW). Der Kreis Gütersloh nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer privaten Daten sehr ernst.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Mit den folgenden Hinweisen erhalten Sie allgemeine Informationen, welche Daten wir erheben und für welchen Zweck dies geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch unter https://www.kreis-guetersloh.de/sh/dsgvo

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten, wie Informationen zum verwendeter Internetbrowser, Betriebssystem, Art des Gerätes (PC, Tablet, Smartphone), besuchte Seiten oder Uhrzeit des Seitenaufrufs. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten werden zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet. Diese Analyse dient ausschließlich dazu, das Online-Angebot zu optimieren. Ein Rückschluss auf Sie als Nutzer ist zu keiner Zeit möglich, da die IP-Adresse komplett anonymisiert wird.

Welche Daten werden erhoben
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unser Online-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unseren geschützten Servern gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Jeder Datensatz besteht aus:

der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
– dem Namen der Datei
– dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
– der übertragenen Datenmenge
– dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
– verwendetes Betriebssystem
– einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
– die IP-Adresse wird durch vorgelagerte Server seites des Rechenzentrums völlig anonymisiert, so dass hierüber keinerlei Rückschluss auf den Nutzer möglich ist.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Cookies
Für unser Online-Angebot kommen – wie auf vielen Websites – so genannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Online-Angebot von uns über Ihren Browser speichern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Statistische Auswertungen mit Matomo
Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet Cookies, um die Analyse des Nutzerverhaltens zu ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen wie die von Ihnen besuchten Webseiten, die Aufenthaltsdauer sowie Daten zum verwendeten Browser, Betriebssystem und dem verwendeten Endgerät (Smartphone, Tablet, PC) ausgewertet und auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird noch vor der Verarbeitung durch Matomo vollständig anonymisiert, so dass eine personenbezogene Auswertung zu keiner Zeit möglich ist.
Sämtliche statistische Daten werden auf Servern des Kreis Gütersloh gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, nutzen Sie bitte diesen Link,
um die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “https://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Plugins und Tools

ArcGIS Online
Die Grundlage für viele unserer angebotenen Karten bildet ArcGISOnline. ArcGISOnline basiert auf einer ESRI-Cloud-Infrastruktur auf Grundlage von Microsoft Azure und Amazon Web Services. Personenbezogene Daten wie IP-Adressen und Domänen können durch diese Systeme geleitet oder darin gespeichert werden.
Anbieter ist die ESRI Inc., 380 New York Street, Redlands, CA 92373, USA. Weitere und tiefergehende Informationen zu den entsprechenden Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: https://doc.arcgis.com/de/trust/privacy/privacy-tab-intro.htm