Boden- und Immobilienwerte

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh setzt sich aus unabhängigen Sachverständigen zusammen, die die Herstellung der Immobilienmarkttransparenz als vorrangiges Ziel verfolgen. Zu den Aufgaben des Gutachterausschusses gehört die Führung einer Kaufpreissammlung und die Veröffentlichung von verschiedenen, marktbeschreibenden Auswertungen zum Preisniveau von Immobilien. Auf Antrag werden auch Immobilien im Rahmen von Verkerhswertgutachten bewertet.
Er ist der Abteilung Geoinformation, Kataster und Vermessung des Kreises Gütersloh angegliedert.

Bodenrichtwerte
Ein Bodenrichtwert ist ein durchschnittlicher Bodenwert je Quadratmeter Grundstücksfläche. Jedem Bodenrichtwert ist eine Beschreibung zugeordnet, die darlegt, auf welche wertbestimmenden Merkmale sich der angegebende Bodenrichtwert bezieht. Bodenrichtwerte und weitere Informationen zum Grundstücksmarkt können auch über das Landesportal BORIS NRW eingesehen werden.

Immobilienrichtwerte
Zur Bestimmung des Preisniveaus von Ein- und Zweifamilienhäusern und Wohnungseigentum können Sie den vom Gutachterausschuss entwickelten Immobilien-Preis-Agenten nutzen. Die Berechnung des Wertes erfolgt anhand statistischer Verfahren aus der Kaufpreissammlung und dient ebenso wie die Bodenrichtwerte als grobe Orientierung bei der Wertfindung.